Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Auswahl Pfarre Zams Seelsorgeraum Pfarrer Diakon Assistent des SR-Leiters Vikar Pfarre Schönwies Expositur Falterschein Erstkommunion 2018 Zams Abschluss minis SW Pfarrbrief Bischofsbesuch Ostereier- Färben Impressum Spieleabend Hochzeit SW Lichtwegfeier Miniausflug Fronleichnam SW Firmung 2018 300 Jahr Feier  Palmsonntag Ostern 2018 SW Brot backen Weihnachten Grist Rodelnachmittag Sternsinger Lichtweg Ministartfest Friedenslicht Filmabend Jakobi Weihnachtsfeier Mini SW EKSW 2018 Buchständer 

Assistent des SR-Leiters

zurück

Ein herzliches Grüß Gott!Seit 1. September 2016 darf ich als Assistent des Seelsorgeraumleiters und als Pastoralassistent im Seelsorgeraum Zams-Zammerberg-Schönwies neben vielen anderen Haupt- und Ehrenamtlichen (Mit-)Verantwortung für das pfarrliche Leben tragen.Mit Menschen unterschiedlichen Alters in verschiedenen Lebenssituationen unterwegs zu sein, Freud und Leid zu teilen, miteinander den Glauben zu leben und zu feiern hat mich immer sehr fasziniert. So freue ich mich nun sehr auf viele Begegnungen, neue Herausforderungen und Aufgaben. Zusätzlich zu meiner 25 Stunden-Anstellung im Seelsorgeraum werde ich mit 15 Wochenstunden als Seelsorger im Krankenhaus Zams tätig sein. Die Krankenhausseelsorge war schon ein lang gehegter Wunsch von mir und ich bin sehr glücklich, dass sich dies nun gut verbinden lässt.Hier noch einige Eckdaten zu meiner Person:Geboren bin ich 1968 im Krankenhaus Zams. Nach dem Besuch der VS und HS in Pfunds wechselte ich an das BORG in Telfs. Anschließend an mein Theologiestudium in Innsbruck begann vor 23 Jahren meine berufliche Laufbahn als Pastoralpraktikant in der Pfarre Zams. Danach war ich 17 Jahre als Pastoralassistent in der Pfarre Landeck, im Dekanat Zams, zwischendurch ein Jahr im Stanzertal (Flirsch, Schnann, Pettneu) und dann wieder in Landeck und Perjen im Einsatz, bevor ich vor 5 Jahren als Personalreferent nach Innsbruck wechselte. Die vielfältigen Erfahrungen, die ich in den unterschiedlichen Bereichen und Pfarren sammeln konnte, bereichern nun – so hoffe ich – meine zukünftigen Aufgabenfelder. Seit 1993 bin ich mit meiner Frau Christine verheiratet und wir sind Eltern von 3 Kindern (Johannes, Jakob und Lea). Meine Hobbies sind Brot backen, wandern am Jakobsweg und lesen.Email: markus.ruetz@dibk.at



Seelsorgeraum Zams - Zammerberg - Schönwies